Was ergab sich nun in einen halben Jahr der Laufzeit des Kleinbudgetsparplan

Hallo, ich weiß leider habe ich diesen Blog etwas vernachlässigt. Dafür möchte ich mich bei meinen Lesern entschuldigen. Einige möchten vielleicht wissen was ergab sich nun aus meinen Kleinbudgetsparplan nach einer Laufzeit von einen halben Jahr. Nach dem ich jeden Monat 25 Euro jeweils in die 3 Aktienfirmen quartalsweise investiert habe, wobei man noch die Gebühren für die Ausführung des Aktiensparplans abziehen muss ergab sich dann folgende Dividendenausschüttung bis Juni 2018 bei einen Bestand von 1,46 Cisco Aktien eine insgesamt von 0,49 Euro. Bei den Bestand von 0,35 Apple eine Ausschüttung von 0,26 Euro und 0,367 Mc Donalds Aktien brachten 0,40 Euro an Dividende ein. So ergab sich in Summe von den 6 x 25 Euro = 150 Euro eine gesamte Dividendenausschüttung von 1,15 Euro.

Kleinbudgetsparplanauswertung nach halben Jahr Laufzeit
Kleinbudgetsparplan Auswertung nach halben Jahr Laufzeit

Hier sehr Ihr noch die Dividende in Monatsüberblick.

Meine Ausschüttungen im November 2017

Hier mal ein Zwischenstand was ich aus meinen Investments im Monat November 2017 erhalten habe.
Insgesamt wurden mir 17,84 Euro in diesen Monat ausgeschüttet.
Wobei hier ein Großteil dieser Summe ein Fond ausmacht, welchen ich mit Hilfe Vermögenswirksamer Leistungen (VL) bespare. Dieser brachte zu der Summe einen Beitrag von: 15,66 Euro ein. Der Rest verteilt sich dann noch mit 1,01 € auf 2 Etf Ausschüttungen und noch auf 4 Aktieninvestments mit 1,17 Euro.
Im November wanderte dann auch ein neues Aktieninvestments in mein Depot. Diese Aktie schüttet monatlich aus und schwups wurde auch im Dezember von den investierten Kapital etwas zurückbekommen.
Mal schauen wie sich der Dezember entwickelt besonders dann im Hinblick auf mein Projekt mit Kleinbudgetsparplan.
Gut meinen Ziel der finanziellen Freiheit bin ich im Moment noch weit entfernt aber auch steter Tropfen hüllt den Stein.

Ist es möglich mit geringen Kapital sich an Einzelaktien zu beteiligen ?

Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist mit 25 Euro je Monat sich an den Aktienmärkten und der Wirtschaft zu beteiligen und monatlich eine Ausschüttung zu erhalten. Und ja ich hatte eine Möglichkeit entdeckt und werde sie jetzt mal ausprobieren im Rahmen meines Projektes Kleinbudgetsparplan. Wie der Name schon verrät handelt es sich um einen Sparplan auf Aktien, ein sogenannter Aktiensparplan oder Wertpapiersparplan. Sicherlich könnte man auch einen Etf damit besparen welcher monatlich ausschüttet und hätte da eine größere Streuung des Risikos als ich jetzt mit meinen 3 ausgewählten Einzelaktien.

einzelne Dividendenauszahltermine und Ex oder Record Termine im Jahresüberblick
Dividenden Auszahl- und Extermine

Hier mal eine Übersicht der Aktien mit ihren Zahltag der Dividende und dem Tag an dem diese Aktie in den Depot sein muss, damit man die Dividende erhält. Da in den USA eben vorzugsweise 4 mal im Jahr Dividendenausschüttungen erfolgen, ist es auch möglich mit nur 3 Einzelaktien monatlich jeweils von einer dieser Aktien eine Ausschüttung zu erhalten.
Ich habe nun 3 Wertpapiersparpläne aufgesetzt zu je 25 Euro monatlich welche vierteljährlich ausgeführt werden. Dabei habe ich mich vom Dividendenauszahldatum und Ex Divdatum leiten lassen, damit auch Dividende bekomme wenn ich durch den Sparplan die Aktie oder eben Bruchstücke der Aktie in meinen Depot habe. Den Anfang macht im Dezember die Aktie von Cisco System, welche gegen den 25. Januar dann Dividende ausschütten sollte. Im Januar kommt durch den Sparplan Apple dazu, welches als Ausschüttungstag um den 15. Februar die Dividende an die Aktionäre ausschüttet. Und die dritte Aktie im Bund ist dann Altria welche im Februar in meinen Depot wandert und dann um den 10. April ausschüttet. Gut jetzt ist das nicht ganz monatlich geklappt mit den dreien da durch das Record datum und die Ausführung am jeweils 23. es etwas zur Verschiebung kommt, so das eben ein paar Tage später als März wird. Ist aber für mein Depot insgesamt nicht so schlimm da ich durch andere Aktien da noch Dividende erhalte. Man könnte zum Beispiel ein McDonalds Aktie nehmen, weil diese zahlte in der Vergangenheit um den 15. März,Juni, September und Dezember eine Dividende.
Zum Schluß noch schauen wir mal wie sich dieser Kleinbudgetplan nächstes Jahr entwickelt und wer weiß vielleicht nehme ich ja im Laufe nächsten Jahr noch ein paar Aktien dazu. 😉
Ihr könnt euch auch das Video in meinen youtube kanal: Mein finanzielles Grundeinkommen auf youtube anschauen.